Architecture
matters
csmm_iwatani

IWATANI

Kunde

Opera Real Estate GmbH

Ort

München

Leistungen

Layoutplanung, Entwurf und Planung Sonderbereiche, Nutzerprojektmanagement

Fläche

241 m² BGF / 241 sqm GFA

Arbeitsplätze

6

Fertigstellungsdatum

Architekten Gebäude

HSA Architekten

Die letzten freien Büros des berühmten Palais an der Oper wurde an dem japanischen Energiekonzern Iwatani vermietet. Die noch in Rohbau Fläche aus dem 2012 fertig sanierten Denkmal geschützten Ensemble bekam einen fernosten Touch mit rotdunkel Parkettböden, mit passende Türen. Bei der Belegung wurde klassisch gro.zügige einzelne Büros und helle Openspace untergebracht.

CSMM_iwatani
CSMM_iwatani
CSMM_iwatani
CSMM_iwatani
CSMM_iwatani
CSMM_iwatani
CSMM_iwatani