Architecture
matters

News

CREM de la Creme CSMM-Profil

Corporate Real Estate Management – Crème de la CREM

Das CSMM-Team verbindet die Entwicklung und Gestaltung mit der Bewirtschaftung und Vermarktung von Gewerbeimmobilien.

Architekt und Geschäftsführer Sven Bietau hat seine langjährige praktische Erfahrung um eine zusätzliche universitäre Komponente vertieft: Als Master of Corporate Real Estate Management bringt er Führungskonzeptionen für das betriebliche Immobilienmanagement als Zusatzleistung in unser Portfolio mit ein.

Auch Geschäftsführer Malte Tschörtner wirkt nicht nur als Architekt, sondern ebenfalls als Master der IRE|BS. Mit dem Wissen um Immobilienökonomie wie um ergebnisorientiertes Management betriebsnotwendiger Liegenschaften berät CSMM die Eigentümer individuell hinsichtlich ihrer potenziellen Mieter und der Wertschöpfung ihrer Gebäude.

Aktiv in der immobilienwirtschaftlichen Forschung und mit dem Wissen um ergebnisorientiertes Management betriebsnotwendiger Immobilien berät CSMM somit fachkundig Eigentümer und Investoren wie Mieter und Eigennutzer; denn die Nutzung beeinflusst den wirtschaftlichen Charakter einer Immobilie stärker als ihre Herstellung.

Das betriebliche Immobilienmanagement umfasst alle liegenschaftsbezogenen Aktivitäten eines Produktions-, Handels- oder Dienstleistungsunternehmens. Die jeweilige Firma benötigt und nutzt die Gebäude zur Durchführung oder Unterstützung ihrer Kernaktivitäten.

Corporate Real Estate Management (CREM) entwickelt die Tatsache weiter, dass sich die richtigen Immobilienentscheidungen nur dann treffen lassen, wenn man die (Büro-)Flächen nicht isoliert betrachtet, sondern sie im Zusammenhang mit den Zielen, dem Kerngeschäft und den Menschen – Führungskräften wie Mitarbeitern – der Firma sieht.

Wir arbeiten strategische Konzepte aus, die Finanzierung und Instandhaltung der Liegenschaft ebenso berücksichtigen wie die Zielsetzung, dass die Immobilie fördern soll, was die Firma leisten will. Wir kommunizieren mit allen Beteiligten sowohl den Bedarf als auch Veränderungen.

Die CREM-Visionen, Arbeitsplätze à la carte zu schaffen, passen zur CSMM-Philosophie, Raum für den Erfolg unserer Kunden und Arbeitswelten der Zukunft zu kreieren, in denen sich die Mitarbeiter wohlfühlen.