Architecture
matters

Veranstaltungen News

Das Deutsche Architekturmuseum unterstützt Fridays for Future mit Architects for Future – Foto: CSMM – architecture matters

BAUEN IN DER KLIMAKRISE – Das Deutsche Architekturmuseum lädt ein

In Frankfurt verstärkten die CSMM-Kolleginnen und Kollegen die Kundgebung der ARCHITECTS FOR FUTURE am 20. September im Deutschen Architekturmuseum: Im DAM diskutierten die Architekturschaffenden, wie das BAUEN IN DER KLIMAKRISE aussehen und vonstattengehen soll.

Die CSMM-Geschäftsleitung ermöglicht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in München, Berlin, Frankfurt und Düsseldorf als Arbeitszeit am globalen Klimastreik teilzunehmen – und geht selbst zu den Kundgebungen.

Bis dahin hatte das Architekturbüro CSMM schon einmal die Ehre, im Deutschen Architekturmuseum in einer Ausstellung vertreten zu sein: 2016 mit dem Münchner Projekt Zusammenleben – Wohnen statt Wohnheim in der Ausstellung MAKING HEIMAT. GERMANY, ARRIVAL COUNTRY, die das DAM auch für die Biennale realisierte.

Diesmal unterstützten die Architektinnen und Architekten die FRIDAYS-FOR-FUTURE-Bewegung.

Das Deutsche Architekturmuseum unterstützt Fridays for Future mit Architects for Future – Foto: CSMM – architecture matters
Das Deutsche Architekturmuseum unterstützt Fridays for Future mit Architects for Future – Foto: CSMM – architecture matters
Architekturschaffende von CSMM im DAM
Das Deutsche Architekturmuseum unterstützt Fridays for Future mit Architects for Future – Foto: CSMM – architecture matters
CSMM-Architekturbüro in Frankfurt unterstützt globalen Klimastreik
Architectus for Future auf dem Weg zum Klimastreik im DAM am 20. September 2019 in Frankfurt