Architecture
matters
linklaters

LINKLATERS FRANKFURT

Kunde

Linklaters LLP

Ort

Frankfurt am Main

Leistungen

Alle Leistungsphasen vom Entwurf bis zur Umsetzung: Grundlagenermittlung, Vorplanung mit Kostenschätzung, Entwurfsplanung und Kostenberechnung, Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Vorbereitung der Vergabe, Mitwirkung bei der Vergabe, Objektüberwachung, Objektbetreuung, Changemanagement

 

Fläche

550 m² BGF / GFA

Arbeitsplätze

38

Fertigstellungsdatum

Architekten Gebäude

msm, Meyer Schmitz-Morkramer

CSMM - architecture matters entwickelt für Linklaters ein zukunftweisendes Pilotprojekt mit Open-Space-Arbeitswelten. Eine ausgewogene Mischung aus Arbeitsbereichen, Rückzug in Thinktanks und eine Mitarbeiterlounge machen es möglich – verpackt in eine Welt aus hochwertigen Materialien, einem auf Linklaters abgestimmten Farbkonzept und schallabsorbierenden Akustikelementen.

Neben der gestalterischen Konzeption und Umsetzung führte CSMM - architecture matters unter Einbeziehung der Mitarbeiter eine umfassende Bedarfsanalyse durch, die gleichzeitig als Auftakt eines projektbegleitenden Change-Management-Prozesses den Projekterfolg sicherstellt.

Lawyers go open space...

linklaters
Linklaters FFM
Linklaters FFM
Linklaters FFM
Linklaters FFM
Linklaters FFM
linklaters
Linklaters FFM
linklaters
T8_Taunusanlage 8_Frankfurt am Main_Fernaufnahme_www_tiny2.jpg