Architecture
matters
Cowork – Siemens Real Estate

COWORK – SIEMENS REAL ESTATE

Client

Siemens Real Estate

Location

München

Services

Design and implementation of the office concept, interior and loose furniture, colour and trim, space allocation program, definition of fit-out standards, supervision of building works

Space

800 m² BGF / GFA

Creation Date

Partner

D'NA – Unique Corporate Spaces
Cowork – Siemens Real Estate
Cowork – Siemens Real Estate – beschreibbare Wände
Cowork – Siemens Real Estate
Cowork – Siemens Real Estate

Mit COWORK eröffnete Siemens Real Estate im Oktober 2017 ein einzigartiges, attraktives Arbeitsumfeld am Standort München-Perlach.

Als Ergänzung der vielfältigen Arbeitswelten bei Siemens will COWORK den Mitarbeitern ermöglichen, für Stunden, Tage oder Wochen in einer kreativen Umgebung zu arbeiten, neue Ideen zu entwickeln, sich mit Kollegen, Partnern und Kunden zu vernetzen, Inspiration zu finden und zu geben.

Dazu kreierten die Architekten und Innenarchitekten von D'NA und CSMM (former: conceptsued°) einen Dreh und Angelpunkt für Kommunikation und Kreativität: In dem Hub stehen auf 800 Quadratmetern individuelle Desks, Workshop-Räume, Event- und Kreativ-Flächen zur Verfügung. Als zukunftsorientiertes Unternehmen sieht Siemens Coworking als wichtigen Baustein und bietet einen transparenten, vielfältigen Hub, der agiles Arbeiten fördert:

COWORK bietet Kollaborationsflächen, an denen die Angestellten mit anderen zusammenkommen können, Rückzugsorte, in denen sie nachdenken und konzentriert arbeiten können, und eine Möblierung, die Raum für Kreativität und Entspannung, ergonomisches Arbeiten und Wohlfühlen zulässt.

Hier bringt die Community Managerin Menschen, Abteilungen und Fachbereiche in Kontakt miteinander und vernetzt sie.

Als zukunftsorientiertes Unternehmen sieht Siemens Coworking als wichtigen Baustein und bietet einen transparenten, vielfältigen Hub, der agiles Arbeiten fördert:

COWORK bietet Kollaborationsflächen, an denen die Angestellten mit anderen zusammenkommen können, Rückzugsorte, in denen sie nachdenken und konzentriert arbeiten können, und eine Möblierung, die Raum für Kreativität und Entspannung, ergonomisches Arbeiten und Wohlfühlen zulässt.

Hier bringt die Community Managerin Menschen, Abteilungen und Fachbereiche in Kontakt miteinander und vernetzt sie.

Cowork – Siemens Real Estate mit beschreibbaren Wänden