Architecture
matters

Pressemitteilung

FRITZ wird ein markantes, lichtdurchflutetes Gebäude im aufstrebenden Stadtteil München Ludwigsvorstadt – Visualisierung des Objektes: beyond visual arts – Revitalisierung: CSMM – architecture matters
Bildquelle:
beyond visual arts

Vermietungserfolg für Revitalisierungsprojekt von CSMM

QUEST INVESTMENT PARTNERS VERMIETET 2.400 M² IN MÜNCHEN

Vierter Standort: QUEST nun auch in München

Hamburg, 24. September 2020. Die Projektentwickler von QUEST Investment Partners haben über 50 Prozent ihrer Münchner Büroimmobilie Fritz in Ludwigsvorstadt vermietet. Bellfort Real Estate, ein Immobilieninvestor für Wohn-, Gewerbe- und Spezialimmobilien, übernimmt knapp 1.900 m² vom Untergeschoss bis zum 2. Obergeschoss. Der Mieter wird die Flächen nicht selber beziehen, sondern verschiedene auf das Haus und die Umgebung abgestimmte Konzepte entwickeln und mit Partnern realisieren. Eine Kombination aus Gastronomie und Büro in getrennten Einheiten wird zum modernen Charakter des Hauses beitragen und die Attraktivität des Standorts für die übrigen Mieter erhöhen.

Weitere 500 m² übernimmt QUEST Investment Partners selbst für die neue Dependance in München. Seit Juli 2020 ist das Unternehmen mit einem eigenen Büro in Bayerns Hauptstadt vor Ort. Es ist der vierte deutsche Standort der wachsenden Projektentwicklungs- und Investmentgesellschaft. Der Einzug ist frühestens für Ende 2021 geplant, nach Fertigstellung der umfangreichen Sanierungsmaßnahmen.

„Flexible Büroflächen in zentraler Lage und mit besonderer Atmosphäre sind auch in Corona- Zeiten unverändert gefragt. Das Fritz punktet mit einer kreativen und modernen Arbeitswelt“, sagt Jan Rouven Künzel, geschäftsführender Gesellschafter von QUEST Investment Partners. Von dem 1973 errichteten Gebäude in der Schillerstraße 23a bleibt im Rahmen des Refurbishments nur der Rohbau erhalten. Nach der zweigeschossigen Aufstockung umfasst das Gebäude 4.500 m² Bürofläche auf acht Etagen. Markant wird die neue Fassade: Große Fensterfronten und dunkler Stahl sorgen für eine charakteristische Architektur und lichtdurchflutete Flächen.

Die einer Rauminstallation gleichende Muster-Lounge erhielt vor Kurzem den German Design Award. Bei der Vermietung war die Igenus Immobilien GmbH & Co. KG beratend und vermittelnd tätig.

Weitere Informationen zum Projekt: www.fritzmuenchen.de

Über QUEST Investment Partners

QUEST Investment Partners ist eine 2016 gegründete Investment- und Projektentwicklungsgesellschaft mit Sitz in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt. QUEST konzentriert sich auf Investitionen in Gewerbeimmobilien mit Wertsteigerungspotenzial in ausgewählten Lagen in deutschen Großstädten und Benelux. Das Team verfügt über langjährige Erfahrungen in der Entwicklung von hochwertigen Immobilienprojekten. QUEST Funds verantwortet das Fondsgeschäft der Immobiliengesellschaft und tätigt individuelle Investitionen gemeinsam mit institutionellen Investoren.

Gesellschafter von QUEST Investment Partners sind die Geschäftsführer Theja Geyer und Jan Rouven Künzel sowie die Investment Holding des Hamburger Unternehmers Erck Rickmers.

www.quest-investment.com

PRESSEKONTAKT

Quest Management GmbH
Hohe Bleichen 8
20354 Hamburg

Stefanie Rother
rother@quest-investment.com
Mobile: +49 (0)160 972 88 057